75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Juli 2024, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.02.2017, Seite 15 / Antifaschismus

USA: ­Bombendrohungen gegen Juden

Washington. Rund ein Dutzend jüdischer Einrichtungen ist am Montag in den USA zum Ziel von Bombendrohungen geworden. Die telefonischen Gewaltankündigungen hätten sich als unzutreffend erwiesen, teilte die jüdische Organisation JCC Association of North America mit. Dennoch sei sie »besorgt wegen des Antisemitismus hinter diesen Drohungen und wegen der ständigen Wiederholungen der Drohungen«, hieß es in einer Erklärung. Die jüdische Gemeinschaft werde sich »nicht einschüchtern lassen«. Seit dem Amtsantritt von Präsident Donald Trump hat die Organisation 69 solcher Verbalattacken gegen jüdische Einrichtungen dokumentiert; oft treffen sie wellenartig mehrere Einrichtungen an einem Tag. (AFP/jW)

Mehr aus: Antifaschismus

                                             Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Unser Amerika