75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.02.2017, Seite 6 / Ausland

Beschuss von Sinai auf Israel

Tel Aviv. Zwei von der ägyptischen Sinaihalbinsel abgefeuerte Raketen sind am Montag in Israel eingeschlagen. Die Geschosse seien in einem offenen Gebiet der Wüste Negev niedergegangen, teilte eine Armeesprecherin in Tel Aviv mit. Niemand sei verletzt worden. Am Sonntag abend hatte der ägyptische Ableger des »Islamischen Staates« (IS) mitgeteilt, fünf Kämpfer seien bei einem israelischen Luftangriff im nördlichen Sinai getötet worden. Sie seien in einem Fahrzeug nahe Rafah unterwegs gewesen. Die Angaben lassen sich nicht überprüfen. Weder Israel noch Ägypten wollten sich zu den Berichten über den Luftangriff äußern. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk