Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. Juni 2024, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 10.02.2017, Seite 16 / Sport
Fußball

Tschanow gestorben

Moskau. Der frühere sowjetische Nationaltorwart Wiktor Tschanow ist im Alter von 57 Jahren gestorben. Dies teilte sein früherer Klub Dynamo Kiew am Donnerstag mit. Über die Todesursache wurde zunächst nichts bekannt. Doch der Keeper war im vergangenen Monat Opfer eines gewalttätigen Übergriffs in Kiew geworden und wurde danach wegen einer Hirnverletzung operiert. Tschanow hatte 1988 bei der Fußball-EM in Deutschland zum Aufgebot der Sowjetunion gehört, die erst im Finale in München von den Niederlanden (0:2) gestoppt worden war. (sid/jW)

Mehr aus: Sport