Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.02.2017, Seite 15 / Medien

ProSiebenSat.1 kauft Sendergruppe ATV

München. Der Inhaber der Tele-München-Gruppe, Herbert Kloiber, wird seine defizitäre Sendergruppe ATV in Österreich verkaufen. Der Münchner Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant, den Fernsehsender zu erwerben. Das hat das Onlineportal Meedia am Mittwoch gemeldet. Entsprechende Verträge seien am 6. Februar abgeschlossen worden. Die Akquisition müsse allerdings noch von den zuständigen Medien- und Kartellbehörden in Österreich genehmigt werden. Zum Kaufpreis gebe es noch keine Angaben, berichtete Meedia. Weil ATV Verluste erzielte, rechneten Börsenexperten aber mit einer Kaufsumme in zweistelliger Millionenhöhe. »Ziel des Kaufs ist es, ATV in die »ProSiebenSat.1 Puls 4«-Gruppe zu integrieren und die Position von ATV auf dem österreichischen TV-Markt so nachhaltig zu stärken«, soll Markus Breitenecker, Geschäftsführer von ProSiebenSat.1 Puls 4, der österreichischen Tochter des Konzerns, erklärt haben. (jW)

Mehr aus: Medien