Gegründet 1947 Dienstag, 27. Oktober 2020, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.02.2017, Seite 11 / Feuilleton

Theatreffen Berlin

Die Auswahl für das 54. Berliner Theatertreffen steht. Die Jury wählte die zehn »bemerkenswertesten« Produktionen der Saison für das Festival vom 5. bis 21. Mai aus. Dazu gehören sechs Inszenierungen aus Deutschland, zwei Inszenierungen aus der Schweiz und zwei internationale Koproduktionen, wie die mit Theaterkritikern besetzte Jury am Dienstag bekanntgab. Eingeladen sind unter anderem die Regisseure Johan Simons (»Der Schimmelreiter« von Theodor Storm am Thalia Theater Hamburg), Herbert Fritsch (»Pfusch«, Berliner Volksbühne), Ersan Mondtag (»Die Vernichtung«, Konzert Theater Bern), Simon Stone (»Drei Schwestern« nach Anton Tschechow, Theater Basel) und Milo Rau (»Five Easy Pieces«, internationale Koproduktion). (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton