75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2024, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 31.01.2017, Seite 11 / Feuilleton

Game over

Masaya Nakamura, einer der Väter des Kultspiels »Pac-Man«, ist tot. Der frühere Chef des japanischen Videospielkonzerns Namco wurde 91 Jahre alt. Nakamura hatte die Firma 1955 gegründet und zunächst bescheiden mit zwei mechanischen Pferden auf dem Dach eines Kaufhauses begonnen. Später wurde Namco zum Pionier von Hallen mit Spielautomaten und von Freizeitparks. Nakamura brachte das von Toru Iwatani entworfene Videospiel »Pac-Man« 1980 heraus. Die gelbe Spielfigur frisst Punkte in einem Labyrinth, während sie von Gespenstern verfolgt wird. 2005 kam »Pac-Man« als das weltweit erfolgreichste Spiel in einem münzbetriebenen Automaten ins Guinness-Buch der Rekorde.(dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!