1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 02.02.2017, Seite 4 / Inland

Forsa: SPD holt mit Schulz in Umfragen auf

Berlin. Die Ausrufung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten verschafft der SPD größeren Aufwind in Umfragen als die von Peer Steinbrück im Jahr 2012. »Ein Teil der von der SPD ins Lager der Nichtwähler und Unentschlossenen abgewanderten früheren Wähler hat nun wieder zurückgefunden«, sagte der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, Manfred Güllner, dem Stern. Im am Mittwoch verbreiteten Stern-RTL-Wahltrend legte die SPD um fünf Punkte auf 26 Prozent zu. Bei Steinbrück habe dieser Effekt nur vier Prozentpunkte ausgemacht. (Reuters/jW)

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.