3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 25.01.2017, Seite 11 / Feuilleton
Deak

Alternativ-faktisch

Von Dusan Deak

Nach postfaktisch – was geschätzt gefühlt, also jenseits von Fakten bedeutet – hat der neue scharfsinnige Sprecher des Weißen Hauses Sean Spicer die alternativ-faktische Zählmethode den Journalisten vorgestellt. Nach Anwendung dieses mathematisch präzise ausgeklügelten Verfahrens stieg die gefühlte Teilnehmer- und Zuschauerzahl bei der Inauguration des neuen amerikanischen Präsidenten von postfaktisch 17 Teilnehmern auf alternativ-faktisch 16 Milliarden Menschen. Damit haben die Feier gefühlt doppelt so viele Menschen gesehen wie die Erde Bewohner hat.

Das weckt Begierden und wird auch für deutsche Parteien attraktiv. Nach der alternativ-faktischen Methode würde die SPD bei der kommenden Wahl zirka 170 Prozent Wählerstimmen erreichen, die CDU bekäme gefühlte 240 Prozent, und die AfD könnte auf geschätzte alternativ-faktische -30,74 Prozent hochklettern. Die Hamburger Philharmonie hätte sieben Millionen statt 700 Milliarden Euro gekostet, und der Berliner Flughafen wäre schon 2013, also zirka 15 Jahre rückwirkend, fertiggebaut.

Auch Finanzminister Wolfgang Schäuble zeigte sich von der alternativ-faktischen Methode angetan. Er lässt deren kreative Anwendung in Steuer- und Haushaltsangelegenheiten durch Fachgremien prüfen.

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!