Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 16.01.2017, Seite 2 / Ausland

Streit zwischen Serbien und Kosovo

Belgrad. Ein Personenzug hat am Wochenende für Streit zwischen beiden Ländern gesorgt. Serbien hatte erstmals nach dem Bürgerkrieg vor fast zwei Jahrzehnten einen Zug auf die Reise in den Norden des Kosovos geschickt, wo die serbische Minderheit die Bevölkerungsmehrheit stellt. Albanische Polizisten stoppten ihn an der Grenze. Pristina bezeichnete seine Aufschrift »Kosovo ist Serbien« als Provokation. Serbiens Präsident Tomislav Nikolic drohte am Sonntag mit dem Einsatz der Armee. »Wir werden die Armee schicken, um die Serben vor ihrer potentiellen Ermordung zu schützen«, erklärte er. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland