75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.01.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

Informationsveranstaltung mit der und über die Band »Grup Yorum«. Die revolutionäre Musikgruppe ist seit 30 Jahren mit Repression nicht nur in der Türkei konfrontiert. Ein Mitglied von Grup Yorum wird über seine Band, inhaftierte Mitglieder und über Kampagnen zu deren Freilassung referieren. Samstag, 14.1., 20 Uhr, Meuterei, Reichenberger Str. 58, Berlin. Eine Veranstaltung vom Gefangenen-Info

Soliparty zur Unterstützung des Antifaschistischen Infoblatts. Von Punkrock über die größten Hits der letzten Jahrzehnte bis Trap, House und Techno ist alles dabei, was eure Herzen begehren. Dazu ausgewählte, leckere Cocktails, Bier und Brause. Samstag, 14.1., 22 Uhr, ZGK, Scharnweberstr. 38, Berlin

Protestaktion mit Kundgebung, Flugblättern, Unterschriftenliste etc. wegen der bereits angelaufenen NATO-Truppenverlegung ins Baltikum. Auch über Kiel werden NATO-Truppenteile verschifft. Wir lehnen diesen militaristischen Aufmarsch ab und fordern eine entschiedene Entspannungspolitik. Samstag, 14.1., 11 Uhr, Holstenplatz, Kiel. Aufrufer: Kieler Friedensforum

Antifaschismus in die Offensive – dem Naziaufmarsch entgegentreten! Samstag, 14.1., 15 Uhr, Stephanplatz, Karlsruhe. Aufrufer: Antifaschistisches Aktionsbündnis Karlsruhe

»Ein Jahr Bewegung in Bochum«. Neujahrsempfang verschiedener Gruppen aus der sozialen Bewegung mit Bildern, Filmen und Geschichten aus dem Jahr 2016. Sonntag, 15.1., 14.30 Uhr, Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, Bochum

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk