75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.01.2017, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Japan investiert ­Milliarden auf Philippinen

Manila. Japan schickt Geld an politischen Wackelkandidaten: Ministerpräsident Shinzo Abe sagte den Philippinen ein Investitions- und Hilfsprogramm in Höhe von umgerechnet rund 8,2 Milliarden Euro in den nächsten fünf Jahren zu, wie er am Donnerstag nach einem Treffen mit dem philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte in Manila erklärte. Duterte hatte die Beziehungen zu China in den vergangenen Monaten demonstrativ vertieft und zugleich die USA scharf kritisiert. Beides hatte Sorgen in Japan ausgelöst. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk