Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. Februar 2024, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 06.01.2017, Seite 1 / Ausland

Israel: Drohungen nach Gerichtsurteil

Jerusalem. Nach dem Schuldspruch für einen israelischen Soldaten, der einen verletzten palästinensischen Angreifer mit einem Kopfschuss getötet hatte, werden die Richter im Internet bedroht. Die Polizei teilte am Donnerstag mit, ein Mann aus Jerusalem und eine Frau aus Kirjat Gat seien wegen »Anstachelung zum Hass« festgenommen worden. Medienberichten zufolge erhielten die drei Richter zudem Leibwächter. Der Soldat Elor Asaria war am Mittwoch von einem Militärgericht in Tel Aviv wegen Totschlags schuldig gesprochen worden. Das Strafmaß wollen die drei Richter zu einem späteren Zeitpunkt verkünden. Dem 19jährigen Angeklagten drohen bis zu 20 Jahre Haft. Rechtsgerichtete Politiker, allen voran Regierungschef Benjamin Netanjahu, sprachen sich nach dem Urteil für Asarias Begnadigung aus. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!