1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.01.2017, Seite 15 / Medien

Medienguru geht auf Pilgerfahrt

Palo Alto. Mark Zuckerberg, Chef und größter Anteilseigner des Medienriesen Facebook, begibt sich auf eine Art Pilgerfahrt durch sein Homeland: Der Multimilliardär hat sich für dieses Jahr vorgenommen, sein eigenes Land und die Menschen in den USA besser kennenzulernen. »Meine persönliche Aufgabe 2017 ist es, bis Jahresende jeden Bundesstaat besucht und dort Leute getroffen zu haben«, schrieb der 32jährige in seinem Hauptmedium Facebook. Nachdem er zuletzt zahlreiche Städte weltweit bereist habe, sei er nun gespannt darauf, das eigene Land zu entdecken und dort Menschen zu treffen.

Zuckerberg hatte der Welt bereits in der Vergangenheit mitgeteilt, dass er sich für jedes Jahr ein persönliches Ziel setze. 2016 joggte er demnach 365 Meilen (587 Kilometer) und baute sich einen »intelligenten Assistenten« für zu Hause. Zuvor ging es darum, Chinesisch zu lernen, zwei Bücher pro Monat zu lesen oder nur Fleisch von Tieren zu essen, die er selber getötet hat. (dpa/jW)

Mehr aus: Medien