1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.01.2017, Seite 2 / Ausland
Saudi-Arabien

Saudi-Arabien verurteilt Arbeiter

Riad. In Saudi-Arabien sind Medienberichten zufolge Dutzende ausländische Arbeiter nach Protesten wegen ausstehender Löhne verurteilt worden. 49 Betroffene hätten Gefängnisstrafen erhalten oder sollten ausgepeitscht werden, berichteten die Zeitungen Al-Watan und Arab News. Sie hatten für den Baukonzern Bin Laden gearbeitet und dafür zeitweise kein Geld bekommen. Hintergrund war, dass das Königreich nach dem Verfall der Ölpreise Privatunternehmen nicht mehr für öffentliche Aufträge bezahlen konnte. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland