75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.01.2017, Seite 5 / Inland

E.on vernichtet Stellen in Verwaltung

Berlin. Der Energiekonzern E.on will zahlreiche Stellen in der Verwaltung streichen. Das teilte Vorstandschef Johannes Teyssen der Rheinischen Post (Samstagausgabe) mit. Betroffen sei der Konzernsitz in Essen, wo derzeit rund 600 Mitarbeiter »in Zentralfunktionen« beschäftigt seien. Insgesamt sind dort 2.000 Menschen angestellt. Das Stellenvernichtungsprogramm des Konzerns trägt den Namen Phoenix. Mit ihm will E.on 400 Millionen Euro einsparen. Das Ausmaß der Stellenabbaus werde gerade ermittelt, so Teyssen. Dem Betriebsrat habe man zugesagt, sich »wie immer in solchen Fällen« um »sozialverträgliche Lösungen« zu bemühen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Inland