Gegründet 1947 Freitag, 3. Juli 2020, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.12.2016, Seite 7 / Ausland

Spannung im ­Ostchinesischen Meer

Tokio. Drei Schiffe der chinesischen Küstenwache haben sich am Montag einer von Japan beanspruchten Inselgruppe im Ostchinesischen Meer genähert. Die Schiffe seien kurzzeitig in japanische Hoheitsgewässer gelangt und hätten diese nach rund eineinhalb Stunden wieder verlassen, wie die japanische Küstenwache bekanntgab. Kurz zuvor sei erstmals der chinesischen Flugzeugträger »Liaoning« bei der Fahrt in den westlichen Pazifik nahe Japan gesichtet worden, erklärte das Verteidigungsministerium in Tokio. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Wo gibt es noch konsequent linken Journalismus? Na, am Kiosk, für  1,80 €!