Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Sa. / So., 30. / 31. Mai 2020, Nr. 125
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Aus: Ausgabe vom 16.12.2016, Seite 1 / Ausland

Gentechnik: Monsanto siegt vor EU-Gericht

Luxemburg. Verbraucherschützer sind mit einer Klage gegen die Zulassung einer genmanipulierten Sojasorte des Saatgutkonzerns Monsanto gescheitert. Die EU-Kommission durfte dem US-Konzern erlauben, Futter- und Lebensmittel auf den Markt zu bringen, die die Gensojabohnen enthalten, wie das EU-Gericht am Donnerstag in Luxemburg entschied. Geklagt hatten drei deutsche Nichtregierungsorganisationen. Grundlage für die Zulassung war eine Einschätzung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit: Diese hatte festgestellt, dass die Monsanto-Sojabohne die Gesundheit von Menschen und Tieren oder die Umwelt nicht mehr gefährde als eine herkömmliche Sojabohne. Den Klägern sei es nicht gelungen, Zweifel an dieser Feststellung zu wecken, entschied das EU-Gericht. (Az. T-177/13) (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland