Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.11.2016, Seite 7 / Ausland

Oppositionelle in ­Kuwaits Parlament

Kuwait-Stadt. Oppositionskräfte haben bei der Parlamentswahl in Kuwait nach offiziellen Ergebnissen mindestens 20 von 50 Sitzen gewonnen. Die gewählten Vertreter gehören dem islamistischen, liberalen und nationalistischen Spektrum an und hatten die vorherigen beiden Wahlen wegen Änderungen des Wahlsystems boykottiert. Die genaue Zahl von Oppositionellen im Parlament war zunächst unklar, weil es in Kuwait keine Parteien gibt.(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland