Gegründet 1947 Mittwoch, 21. August 2019, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.11.2016, Seite 7 / Ausland

Bombenanschlag auf Markt in Somalia

Mogadischu. Nach einem Autobombenanschlag auf einem Markt in der somalischen Hauptstadt Mogadischu ist die Zahl der Toten auf mindestens 20 gestiegen. Bis zu 30 Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Bei den Opfern handelte es sich ausschließlich um Zivilisten. Der Sprengsatz war am Sonnabend in der Nähe einer Sicherheitskontrolle explodiert. Die Polizei konnte einen Verdächtigen festnehmen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland