Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.11.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Stand up – speak up. Gegen rassistische Hetze und Fremdenfeindlichkeit.« Das Aktionsbündnis #Nobärgida ruft auf zur Demonstration am Samstag, 26.11., 12 Uhr, Start in der Kruppstraße 16, Berlin-Moabit. Infos: http://nobaergida.blogspot.de

Aktionskonferenz »Stopp Ramstein«. Samstag, 26.11., 11 Uhr, Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69–77, Frankfurt am Main. Veranstalter: Aktionsbüro Ramstein-Kampagne. Infos unter www.ramstein-kampagne.eu/

Gedenken an Spanienkämpfer. Am Todestag des Spanienkämpfers Arthur Grafenhain gedenkt die VVN-BdA der gefallenen Spanienkämpfer mit einer Kranzniederlegung. Sonntag, 27.11., 11 Uhr, Werner Denkmal, Im Kerkdahl, ­Bochum. Infos: vvn-bda-bochum.de

»Neues zu Olga Benario. Comics und Dokumente«. Ausstellungseröffnung anlässlich des 80. Geburtstages der Tochter von Olga Benario, Anita Prestes, geboren am 27. November 1936 im Berliner Frauengefängnis in der Barnimstraße. Anna Kölle, Lehrer und Schüler stellen das Comicprojekt und ihre Zeichnungen vor, Claudia von Gélieu berichtet über neue Dokumente. Sonntag, 27.11., 15 Uhr, Galerie Olga Benario, Richardstr. 104, Berlin-Neukölln

»Wartesaal der ewigen Dinge«. Lieder, Texte und Gedanken von Gisela Stein­eckert, gesungen und gesprochen von Sabine Kühnrich und Ludwig Streng. Sonntag, 27.11., 15 Uhr, Querbeet, Rosenplatz 4, Chemnitz. Eintritt zehn/fünf Euro. Veranstaltung des Kleinkunsttheaters Fata Morgana

Mehr aus: Feuilleton