Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 24.11.2016, Seite 15 / Medien

Ex-ZDF-Moderator kritisiert Quotendenken

Berlin/Mainz. Der ehemalige ZDF-Moderator Wolfgang Herles hat kritisiert, dass bei seinem früheren Arbeitgeber das »Dogma der Quote« eine übergeordnete Rolle spiele. Er habe in der ZDF-Zentrale in Mainz Hunderte Sitzungen erlebt, in denen es nur um Zahlen gegangen sei, sagte Herles der Zeitung Neues Deutschland (Montag). Das ZDF wollte die Aussagen Herles’ nicht kommentieren.

Unter dem Deckmantel des Arguments »Das wollen die Leute nicht sehen« gehe die Qualität verloren, sagte Herles dem Blatt. Herles war 1987 bis 1991 Leiter des Bonner ZDF-Studios und moderierte das Magazin »Bonn direkt«. Ab 2000 war er Chef des ZDF-Kulturmagazins »Aspekte«. (dpa/jW)

Mehr aus: Medien