Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.11.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Japans Exporte gingen zurück

Tokio. Die Ausfuhren Japans sind im Oktober unerwartet deutlich gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr betrug der Rückgang 10,3 Prozent, wie das Finanzministerium am Montag mitteilte. Die Entwicklung deutet auf eine schwache Nachfrage aus dem Ausland hin. Volkswirte hatten mit einem Minus von 8,6 Prozent gerechnet. Im September hatte der Rückgang noch 6,9 Prozent betragen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit