Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.11.2016, Seite 2 / Ausland

Paris meldet Schlag gegen Terror

Paris. Die französische Polizei hat nach den Worten von Innenminister Bernard Cazeneuve einen Terroranschlag in Frankreich verhindert. In der Nacht zu Sonntag seien sieben Verdächtige in Strasbourg und in der südfranzösischen Metropole Marseille festgenommen worden, teilte Cazeneuve am Montag mit. Die Betroffenen stammten aus Frankreich, Marokko und Afghanistan. Über das genaue Ziel des geplanten Attacke sagte der Innenminister nichts. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland