Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.11.2016, Seite 16 / Sport

Fußball: Belgien souverän

Nikosia. Belgien strebt unaufhaltsam der WM 2018 entgegen. Die »Roten Teufel« gewannen gegen Estland 8:1 und führen die WM-Quali-Gruppe H mit der Maximalausbeute von zwölf Punkten und einem Torverhältnis von 21:1 souverän an. Bosnien-Herzegowina verspielte dagegen in Griechenland eine 1:0-Führung aus der 31. Minute in der Nachspielzeit. Griechenland behauptete mit nun zehn Punkten Platz zwei vor den Bosniern, die auf sieben Zähler kommen. Des weiteren gewann Zypern mit 3:1 gegen Gibraltar und holte damit die ersten Punkte. Gibraltar bleibt ohne Zähler das Schlusslicht der Gruppe. (sid/jW)

Mehr aus: Sport