Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Juli 2020, Nr. 157
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.11.2016, Seite 7 / Ausland

Kaschmir-Konflikt wiederaufgeflammt

Islamabad. Indische Grenztruppen sollen in Kaschmir mindestens sieben pakistanische Soldaten getötet haben. Dies teilte das pakistanische Militär am Montag mit. Sie hätten Mörsergranaten und Artilleriegeschosse über die sogenannte Kontrollinie gefeuert, die Kaschmir in eine indische und eine pakistanische Seite teilt. Im Kaschmir-Konflikt zwischen Pakistan und Indien war es zuletzt wieder zu Spannungen gekommen, nachdem Separatisten im September einen Angriff auf ein indisches Armeelager verübt hatten. (dpa/jW)