75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 14.11.2016, Seite 2 / Inland

Sachsen: Sondersitzung zur »Gruppe Freital« gefordert

Dresden. Im Sächsischen Landtag sollen erneut mögliche Verbindungen des Verfassungsschutzes zur extrem rechten »Gruppe Freital« geprüft werden. Die Linken wollen dazu eine Sondersitzung des Verfassungs- und Rechtsausschusses beantragen, erklärte der Ausschussvorsitzende Klaus Bartl (Linke) im MDR. Gegenüber dpa sagte er am Sonntag, er sehe nach einem Spiegel-Beitrag »akuten Klärungsbedarf«. Das Magazin berichtete von einem Kontakt zwischen dem Landesverfassungsschutz und einem Informanten, der bei mindestens einer Tat der Gruppe dabeigewesen sein soll. Der Generalbundesanwalt sieht in der Verbindung eine rechtsterroristische Vereinigung. Den sieben Männern und einer Frau wird nach einer Anschlagsserie in Freital unter anderem versuchter Mord vorgeworfen. (dpa/jW)