Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.11.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Niederländische Post lehnt Übernahme ab

Den Haag. Die niederländische PostNL wehrt sich gegen eine Übernahme durch ihren belgischen Nachbarn Bpost. Das Unternehmen teilte am Freitag mit, ein neues »unerbetenes« Angebot abgelehnt zu haben. »Die Werte und die Kultur von PostNL wären nicht in dem Maße gewahrt worden, wie es nötig wäre, um in der niederländischen Gesellschaft weiter eine wesentliche öffentliche Rolle zu übernehmen«, erklärte der Konzern. Ende Mai war eine Annäherung der beiden Unternehmen gescheitert. Am Montag legte die belgische Post dann ein Angebot vor, das die niederländische mit 2,5 Milliarden Euro bewertet. PostNL beschäftigt mit rund 49.000 Menschen fast doppelt so viele wie Bpost. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit