75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 31.10.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Sparern gehen Milliarden Euro verloren

Berlin. Deutschlands Sparern gehen durch die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank jährlich mehrere Milliarden Euro verloren. Die jährlichen Zinsgutschriften auf Spareinlagen sind von 2009 bis 2015 auf ein Drittel geschrumpft – von 13,8 auf 4,4 Milliarden Euro, wie aus dem am Wochenende bekanntgewordenen Monatsbericht der Bundesbank hervorgeht.

Die Gewinner sind vor allem Bund und Länder: Die Ausgaben für die Schuldzinsen sind stark geschrumpft – allein der Bund zahlte im Jahr 2015 trotz wachsenden Schuldenbergs 15 Milliarden Euro weniger Kreditzinsen als sechs Jahre zuvor, abzulesen an den Haushaltszahlen. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit