Gegründet 1947 Donnerstag, 3. Dezember 2020, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.10.2016, Seite 11 / Feuilleton

Witziger als Immobilien

Der Sonderpreis des Deutschen Comedypreises geht in diesem Jahr an »Zimmer frei! – Prominente suchen ein Zuhause«. Die gerade ausgelaufene WDR-Reihe werde für ihre 20jährige Erfolgsgeschichte geehrt, teilte RTL am Montag mit. Ohne Zweifel sei es »die unterhaltsamste und lustigste WG der Fernsehgeschichte« gewesen, begründete Ralf Günther, Geschäftsführer von Köln Comedy, die Vergabe. »Der Immobilienmarkt ist nun deutlich langweiliger.« Die Verleihung des Comedypreises findet am heutigen Dienstag in Köln statt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Die neue jW-Serie: »Wohnen im Haifischbecken«. Ab 5 Dezember am Kiosk!