Gegründet 1947 Donnerstag, 3. Dezember 2020, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.10.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Samsung tauscht Smartphones um

Seoul. Nach dem Fiasko mit dem Smartphone »Galaxy Note 7« will Samsung mit Umtauschangeboten die Kunden halten. Ein entsprechendes Programm gab das Unternehmen am Montag für seinen Heimatmarkt Südkorea bekannt. Demnach können Besitzer des »Note 7« das Gerät durch ein »Galaxy S7« ersetzen. Das wiederum können sie 2017 in ein »Galaxy S8« oder »Note 8« umtauschen, wenn diese Smartphones auf den Markt kommen. Samsung hat die komplette Fertigung des »Note 7« eingestellt, nachdem mehrere Geräte wegen überhitzter Akkus explodiert waren. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die neue jW-Serie: »Wohnen im Haifischbecken«. Ab 5 Dezember am Kiosk!