Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.10.2016, Seite 5 / Inland

Kaiser’s-Tengelmann: Ver.di hofft wieder

Mülheim/Ruhr. Die Gewerkschaft ver.di sieht in der Entscheidung der Firma Markant zur zurückgenommenen Klage gegen die Ministererlaubnis einen Hoffnungsschimmer für die Kaiser’s-Tengelmann-Beschäftigten. »Wir begrüßen diese Einigung und hoffen, dass sie uns einer Gesamtlösung näherbringt«, sagte eine Sprecherin der Gewerkschaft am Montag. Man befinde sich weiterhin in Gesprächen mit den Beteiligten.

Kaiser’s-Tengelmann-Eigentümer Karl-Erivan Haub hatte am Sonntag abend mitgeteilt, nach der Discountkette Norma habe sich auch Markant zur Rücknahme der Klage bereit erklärt. Vollzogen werden kann die Übernahme aber nicht, solange der Edeka-Rivale Rewe als dritter Kläger an seiner Beschwerde gegen die Ministererlaubnis festhält. (dpa/jW)

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!