Gegründet 1947 Montag, 12. April 2021, Nr. 84
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.10.2016, Seite 16 / Sport

Fußball: Aus der Umkleide

Valletta. In den letzten 20 Minuten des Fußball-WM-Qualifikationsspiels Litauen gegen Malta am 11. Oktober in Vilnius wurden fortlaufend verdächtige Wetten registriert, sagte Maltas Verbandspräsident Norman Darmanin Demajo am Montag auf einer Pressekonferenz. Die Wetten seien auf eine Malta-Niederlage mit zwei Toren abgeschlossen worden. Malta hatte 0:2 verloren, beide Tore fielen in den letzten 15 Minuten. Nach Angaben der Zeitung Times of Malta wurden die Malteser Spieler vor der Partie in der Umkleidekabine von Beauftragten des Weltverbands FIFA vor Verwicklungen in Wettbetrug gewarnt. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport