Gegründet 1947 Montag, 12. April 2021, Nr. 84
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.10.2016, Seite 7 / Ausland

Mehr Antisemitismus in Europa

Strasbourg. Der Menschenrechtsbeauftragte des Europarats, Nils Muiznieks, warnt vor einer Ausbreitung des Antisemitismus. Er beklagte in einem am Dienstag veröffentlichten Blogbeitrag »zunehmende antisemitische Hetze, Gewalt und Leugnung des Holocausts«. Gerade in Osteuropa fiele es einigen Ländern schwer, Verantwortung zu übernehmen für ihre Rolle beim vom Naziregime begangenen Massenmord an den Juden während des Zweiten Weltkriegs. Muiznieks forderte die Staaten deshalb auf, die Leugnung, Verharmlosung und Verherrlichung des Holocausts zu ahnden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland