Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.10.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Stromkunden müssen mehr zahlen

Berlin. Zur Förderung von Strom aus Windkraft und Sonne müssen insbesondere Verbraucher im nächsten Jahr erneut tiefer in die Tasche greifen. Die sogenannte Ökostromumlage wird von derzeit 6,35 Cent auf wohl 6,88 Cent pro Kilowattstunde steigen, wie aus der Branche am Dienstag verlautete und dpa am Mittwoch meldete. Die Umlage zahlen Verbraucher über die Stromrechnung. Zuvor hatte die Frankfurter Allgemeine Zeitung darüber unter Berufung auf Netzbetreiber berichtet. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit