Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.10.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

OPEC mit neuem ­Jahresförderrekord

London. Die Organisation der Erdöl exportierenden Länder (OPEC) hat im September so viel gefördert wie seit mindestens 2008 nicht mehr. Das widerspricht den jüngsten Bemühungen, die »Produktion« zu senken, um den in den vergangenen Jahren deutlich gefallen Preis für den Rohstoff wieder zu steigern. Im am Mittwoch veröffentlichten Monatsbericht des Kartells hieß es, es seien täglich 33,39 Millionen Fass (Barrel; 159 Liter) gefördert worden, 220.000 mehr als im August. Zuletzt hatten sich die Mitgliedsstaaten zum ersten Mal seit acht Jahren auf eine Drosselung der Mengen geeinigt. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit