Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.10.2016, Seite 7 / Ausland

Zwangsversteigerungen in Griechenland blockiert

Athen. Die griechischen Notare haben sich am Mittwoch mit einem eintägigen Streik gegen die Zwangsversteigerung der Wohnungen von Bürgern gewendet, die ihre Schulden beim Staat nicht begleichen können. Dabei geht es insbesondere um Menschen, die wegen der Finanzkrise arbeitslos wurden und nur die von ihnen selbst bewohnte Immobilie besitzen. »Der Staat, die Politiker und die Justiz müssen Entscheidungen (zum Schutz der ärmeren Bürger) treffen«, erklärte der Verband der Notare des Landes. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland