Gegründet 1947 Freitag, 28. Februar 2020, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.10.2016, Seite 7 / Ausland

Frankreich bekommt Nationalgarde

Paris. Frankreich hat die Aufstellung einer Nationalgarde auf den Weg gebracht, die zur Unterstützung von Polizei und anderen Repressionsorganen eingesetzt werden soll. Eine entsprechende Verordnung legten Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian und Innenminister Bernard Cazeneuve am Mittwoch dem Kabinett in Paris vor, wie der Élyséepalast mitteilte. Die Nationalgarde, die auf bestehende Reserven der Streitkräfte, der Gendarmerie und der Polizei zurückgreift, soll bis Ende 2018 auf 85.000 Mann anwachsen. Heute gibt es nach Angaben der Zeitung Le Monde insgesamt 63.000 Reservisten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland