Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.10.2016, Seite 2 / Ausland

Tote nach Bombenanschlag in Nigeria

Lagos. Bei der Explosion eines Sprengsatzes im Nordosten von Nigeria sind mindestens acht Menschen getötet worden. 15 weitere wurden verletzt, wie die nigerianische Katastrophenschutzbehörde (NEMA) am Mittwoch mitteilte. Die Explosion erfolgte demnach am Morgen in einer belebten Gegend am Stadtrand von Maiduguri. Bislang bekannte sich niemand zu der Attacke. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft