1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.10.2016, Seite 2 / Ausland

Serbien und Kosovo streiten um Bergwerk

Belgrad. Der Streit um das grenzübergreifende Bergwerk Trepca hat zu einem neuen Konflikt zwischen Serbien und seiner früheren Provinz Kosovo geführt. Die Regierung in Belgrad hob am Dienstag einen Beschluss des kosovarischen Parlaments vom vergangenen Freitag auf, mit dem das Bergwerk zu 80 Prozent in Staatseigentum überführt wurde. Es könne nicht sein, dass Kosovo sich serbisches Eigentum widerrechtlich aneigne, begründete Regierungschef Aleksandar Vucic den Schritt. Kosovo hatte sich vor acht Jahren mit Unterstützung der NATO-Staaten von Serbien abgespalten. (dpa/jW)