Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 05.10.2016, Seite 1 / Ausland

Israel will Frauenschiff abfangen

Barcelona. Die israelische Armee bereitet sich darauf vor, erneut ein Schiff der internationalen »Freedom Flotilla«-Kampagne abzufangen, bevor es den palästinensischen Gazastreifen erreicht. Das berichteten arabische und europäische Medien. Die »Zaytouna« war am 14. September in Barcelona mit 13 Frauen an Bord in See gestochen, um Hilfsgüter in das von Israel blockierte Küstengebiet zu bringen und ein Zeichen der Solidarität zu setzen. An Bord befinden sich unter anderem die nordirische Friedensnobelpreisträgerin Mairead Corrigan Maguire und die US-amerikanische Drehbuchautorin Naomi Wallace. Die Ankunft des Schiffs vor Gaza wird im Laufe dieser Woche erwartet. Sprecherinnen der Kampagne riefen die Regierungen Europas auf, von Israel Sicherheitsgarantien für die Aktivistinnen zu verlangen. (jW)

Mehr aus: Ausland