Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.09.2016, Seite 2 / Ausland

Polizei von Charlotte veröffentlicht Video

Washington. Nach den tödlichen Schüssen eines Polizisten auf einen afroamerikanischen Familienvater am Dienstag hat die Polizei in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina am Samstag Videoaufnahmen und Fotos von dem Vorfall veröffentlicht. Das Material enthält jedoch keine Beweise dafür, dass der erschossene Keith Lamont Scott bewaffnet war, wie die Polizei behauptete. Die Videobilder zeigen unter anderem, wie Scott aus einem Auto aussteigt und rückwärts geht und wie die Polizei vier Schüsse in seine Richtung abgibt. Es ist jedoch nicht zu erkennen, dass Scott eine Waffe in der Hand hält. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland