Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 23.09.2016, Seite 7 / Ausland

Brasilien: Festnahme von Exfinanzminister

São Paulo. Brasiliens langjähriger Finanzminister Guido Mantega ist im Zuge von Korruptionsermittlungen am Donnerstag in São Paulo festgenommen worden. Das berichtete die Nachrichtenagentur Agência Brasil. Mantega war von 2006 bis 2014 Finanzminister, erst unter Präsident Luiz Inácio Lula da Silva, dann unter Dilma Rousseff. Der 67jährige Finanzexperte ist ebenfalls Mitglied der linksorientierten Arbeiterpartei (PT). Ihm wird vorgeworfen, Gelder in Millionenhöhe für die PT von Unternehmen eingefordert zu haben. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!