Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 22.09.2016, Seite 16 / Sport

Football: Das ist Rassismus

San Francisco. NFL-Quarterback Colin Kaepernick hat wegen seiner Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus in den USA Todesdrohungen bekommen, sagte er gegenüber US-Medien. Der 28jährige Spielmacher der San Francisco 49ers weigerte sich zuletzt bei mehreren Spielen seines Teams, beim Abspielen der US-Hymne zu stehen und kniete statt dessen. »Ich werde nicht aufstehen, um Stolz auf die Flagge eines Landes zu zeigen, welches Schwarze und Menschen anderer Hautfarbe unterdrückt«, hatte er danach erklärt. Weitere NFL-Spieler und zuletzt auch Fußball-Nationalspielerin Megan Rapinoe hatten sich seinem Protest angeschlossen. (sid/jW)

Mehr aus: Sport