Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 20.09.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Strukturen politischer Willensbildung in Kuba«. Infoveranstaltung mit Wolfgang Mix (Die Linke Altona, Vorstandsmitglied des Netzwerk Cuba e. V.) im Rahmen des Altonaer Bildungsprogramms der Partei Die Linke »Was ist demokratischer Sozialismus?« Heute, 20.9., 19 Uhr, Am Felde 2, Hamburg-Altona

»Revolutionäre Strategie in nichtrevolutionären Zeiten«. Lesung und Diskussion mit Willi Gerns über die Dialektik von Reform und Revolution. Heute, 20.9., 19 Uhr, Gustav-Heinemann-Bürgerhaus, Raum E 3, Kirchheide 49, Bremen-Vegesack. Veranstalter: DKP Bremen-Nord

»Kubas Sieg über Ebola«. Das kubanische Programm internationaler Solidarität ist beispielhaft in der medizinischen Grundversorgung, bei Katastrophen und Epidemien. Dr. med. Graciliano Diáz Bartólo aus Kuba berichtet vom Einsatz gegen die Epidemie in Afrika. Mittwoch, 21.9., 19 Uhr, Evangelische Stadtakademie, Westring 26c, Bochum. Veranstalter: FG BRD–Kuba e. V.

»Welche Planungen und Strategien sind hinsichtlich einer Modernisierung der NATO-Atomwaffenpotentiale bekannt?« Welche Rolle spielt bei diesen Plänen die Bundesrepublik Deutschland? Der Referent Matthias Jochheim (IPPNW) stellt Strategien vor, wie der nuklearen Bedrohung zu begegnen ist. Mittwoch, 21.9., 19 Uhr, Volkshochschule, Burgplatz 1, Essen. Veranstalter: Essener Friedensforum, Infos unter www.essener-friedensforum.de

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo