Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.09.2016, Seite 6 / Ausland

Schwere Gefechte bei Damaskus

Damaskus. Am östlichen Stadtrand der syrischen Hauptstadt haben sich regierungstreue Einheiten und Aufständische am Freitag schwere Gefechte geliefert, wie ein Reporter der Agentur AFP beobachtete. Unklar war zunächst, ob auch dschihadistische Milizen beteiligt waren, für die die Waffenruhe nicht gilt. Nach Angaben aus der Armee Syriens hatten Aufständische versucht, über den Vorort Dschobar in die Hauptstadt Damaskus vorzudringen. Zunächst sei aber unklar gewesen, welche Milizen den Vorstoß unternahmen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo