Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.09.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Tabakbranche: ­Schockbilder wirkungslos

Dortmund. Die Tabakbranche erwartet trotz der Einführung von Schockbildern auf Zigarettenpackungen einen stabilen Absatz. »Wir glauben, dass die Schockbilder keinen Einfluss auf den Absatz haben werden«, sagte Jan Mücke vom Deutschen Zigarettenverband (DZV) zum Start der Tabakmesse »Intertabac« am Freitag in Dortmund.

Weitere Vertreter der Tabakindustrie sehen das ähnlich: »Das hat sich bei uns schlichtweg nicht ausgewirkt«, sagte Rainer von Bötticher vom Bundesverband des Tabakwaren-Einzelhandels. Die Branche fordert den Bundestag auf, das geplante Tabakwerbeverbot abzulehnen.(dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit