Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 06.09.2016, Seite 10 / Feuilleton

Neues von Dix

Ein bisher unbekanntes Bilderbuch des Malers Otto Dix (1891–1969) mit bunten Aquarellen mit biblischen und mythologischen Motiven ist in Oberbayern entdeckt worden. Die 14 farbfrischen Aquarelle werden ab Dienstag erstmals öffentlich in der Düsseldorfer Galerie Remmert und Barth gezeigt (bis 22. Dezember). Ab kommenden Februar sind sie in einer großen Ausstellung in der Kunstsammlung NRW zu sehen. Das um 1925 entstandene »Bilderbuch für Hana« ist bereits der dritte spektakuläre Fund von Dix-Werken in Oberbayern. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo