Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 06.09.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Autobauer Awtowas stellt Sanierungsplan vor

Moskau. Der größte russische Fahrzeugbauer Awtowas hat einen 85 Milliarden Rubel (rund 1,2 Milliarden Euro) umfassenden Sanierungsplan vorgestellt. Herzstück des am Montag morgen veröffentlichten Plans ist die Ausgabe neuer Aktien im Wert von 25 Milliarden Rubel. Die Großaktionäre Renault, Nissan und die russische Staatsholding Rostec wollen sich an der Sanierung beteiligen, teilte Awtowas mit. Das Unternehmen hatte im vergangenen Jahr einen Verlust von 73,85 Milliarden Rubel (etwa 839 Millionen Euro) erlitten, fast das Dreifache des Vorjahreswerts. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo