Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Freitag, 23. Oktober 2020, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 01.09.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Monte dei Paschi will Aktien statt Anleihen

Mailand. Die auf 47 Milliarden an faulen Krediten sitzende italienische Bank Monte dei Paschi di Siena strebt an, einen Teil ihrer Anleihenpakete in Aktien umzuwandeln. Dadurch könnte die geplante Kapitalerhöhung niedriger ausfallen. Die Bank würde damit für Investoren attraktiver, meldete Reuters mit Verweis auf »Insider« am Dienstag. Statt wie bislang fünf Milliarden Euro würden dann nur noch etwa drei Milliarden Euro angepeilt werden müssen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit