Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.09.2016, Seite 6 / Ausland

Weitere Entlassungen in der Türkei

Ankara. Die türkische Regierung hat in der Folge des gescheiterten Militärputschs Mitte Juli weitere 8.000 Sicherheitskräfte entlassen. Darunter seien 7.669 Polizisten und 323 Mitglieder der Gendarmerie, wie aus dem Amtsblatt der Regierung am Freitag hervorging. Außerdem wurden weitere 2.000 Beschäftigte von Universitäten vor die Tür gesetzt. Den Betroffenen wird vorgeworfen, Beziehungen zu dem in den USA lebenden Prediger Fethullah Gülen zu unterhalten. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland